Mittwoch, 20. Februar, 2019
Start Autoren Beiträge von Julius

Julius

17 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Master-Student der 'Klinischen Psychologie und Psychotherapie' an der TU Dresden und besonders (forschungs)interessiert an der Klinischen Psychologie und den Neurowissenschaften, aber stets für alles zu haben :-)

Aus dem Schatten eines gesellschaftlichen Tabus: Gewalt gegen psychisch Kranke

Gewalt gegenüber psychisch Kranken ist seit jeher zu beobachten und wird durch die Tabuisierung psychischer Störungen begünstigt. Bis heute zieht sich dieser rote Faden...

Psycho-Autokennzeichen-Spiel

Du hast Langeweile? Den ganzen Tag auf deiner Therapie-Couch zu schlafen ist schon lange nicht mehr erholsam? Du hast nur Psychologie-FreundInnen und ihr habt...

Video-Tipp: Soziale Anbindung das Gegenteil von Sucht?

Mit den Worten "The opposite of addiction is not sobriety, the opposite of addiction is connection" schließt das Video und es behauptet im Titel,...

Übersicht der gängigen Umfrage-Tools

An dieser Stelle möchten wir euch einige gängige Umfrage-Tools der psychologischen Forschung vorstellen. Dabei geht es in Anbetracht des üblicherweise gebrenzten Budgets vor allem...

Beliebteste Artikel

Daten in R einlesen – darauf muss man achten

Was kann ich hier erwarten RStudio ist in vielen Universitäten immer mehr am kommen. In der Vergangenheit habe ich bereits gezeigt, wie sich der Einstieg mit...
Richtlinie (3)

Reform der deutschen Psychotherapie-Richtlinie

Obwohl die Änderungen zum 1. April 2017 in Kraft treten, handelt es sich um keinen Aprilscherz: Die Psychotherapie-Richtlinie, die in Deutschland regelt, welche Psychotherapieverfahren...

Psychotherapie und Verbeamtung / Approbation

"Kann eine Psychotherapie, bei der ich selbst PatientIn war, eine spätere Verbeamtung oder Approbation gefährden?" Diese bange Frage geistert durch so manche Köpfe und...