swirl Kurse – kostenlos einfach R lernen

0
1381
Praktikum

Vor einiger Zeit haben wir euch swirl bei DataCamp vorgestellt. Offline und ohne Drittanbieter könnt ihr swirl (offizielle Seite) aber auch auf eurem lokalen Rechner als Package laufen lassen. Der Vorteil ist, dass ihr hier nicht an einen Drittanbieter gebunden seid. Außerdem könnt ihr euch hier kostenlose Kurse aussuchen, von Anfänger bis Profi.

swirl_new_large_final

Folgende Kurse habt ihr dabei zur Auswahl:

Für Anfänger

  • R Programming: alle Basics rum um das Programmieren in R
  • Data Analysis: grundlegende Ideen zur Statistik und Datenvisualisierung
  • Mathematical Biostatistics Boot Camp: Ein- und Zweiseitiger t-Test, Power und Stichprobengröße
  • Open Intro: Einführung in die absoluten Grundlagen zu Statistik, Datenanalyse und Datenvisualisierung

Für Fortgeschrittene

  • Regression Models: Grundlagen von Regeressionsmodelle in R
  • Getting and Cleaning Data: dplyr, tidyr, lubridate, oh my! (absolut empfehlenswert!)

Für Profis

  • Statistical Inference: Dieser Kurs richtet sich an alle Fortgeschrittene bis Profis. Er folgt den Statistical Inference course der Johns-Hopkins-Universität Data Science Specialization auf Coursera. Er führt die Studierenden in die grundlegenden Konzepte der Inferenzstatistik einschließlich Wahrscheinlichkeitsrechnung, Hypothesen testen, Konfidenzintervalle und p-Werte ein. Außerdem schließt er mit einer Einleitung zu den Themen von besonderer Bedeutung für Big Data, Fragen der mehrfachen Prüfung und Resampling ab.

Und so geht’s:

1. Als erstes solltet ihr euch sicher sein, dass ihr swirl installiert habt:

[box style=““] install.packages("swirl")[/box]

2. Ladet swirl und den entsprechenden Kurs, den ihr besuchen möchtet.

[box style=““]

library(swirl)
install_from_swirl("Course Name Here")
swirl()

[/box]
Ein Beispiel für Anfänger wäre:  install_from_swirl("R Programming"). Achtung! Die Kursnamen bitte exakt so schreiben, wie sie oben fett geschrieben sind, sonst funktioniert es nicht.

Sollte es auf diese Weise nicht klappen, könnt ihr den Kurs auch manuell installieren. Eine Anleitung hierzu findet ihr auf GitHub.